Wir freuen uns Sie hier begrüßen zu können!

Unser junges Unternehmen ist ein Zusammenschluss von derzeit acht Kollegen, welche in dieser Konstellation bereits mehrere Jahre sehr erfolgreich in der Förderbandbranche zusammen gearbeitet haben.

Obwohl wir aus verschiedensten Branchen und Ausbildungen kommen – vom Schlosser, zum Kaufmann, weiter zum KFZ-Mechaniker bis hin zum Techniker – hat uns alle immer die Einstellung verbunden, dass wir unseren Kunden den besten Service rund um Förderbänder bieten wollen. Was man sich darunter vorstellen kann?

Ihnen läuft Sonntagnacht ein Förderband weg und reißt?

Wir kommen in kürzester Zeit und bauen Ihnen ein neues Förderband ein – außerdem können Sie von uns erwarten, dass wir uns die Rollen und Trommeln während der Montage ansehen und zum Beispiel vor Ort eine Antriebs- oder Umlenktrommel neu beschichten. Gegebenenfalls ist Ihre Anlage auch geeignet für ein langlebiges Kunststoffmodulband.

Sie haben jedoch Probleme bei Modulbändern, welche regelmäßig in Kurven brechen?

Wir stellen Ihnen Lösungen vor, welche nachweislich Standzeiten vervierfacht haben.

Sie empfinden einen Umbau jedoch als kostenintensiv? Wir erstellen Ihnen ein Konzept über ein praxisnahen Umbau mit Ausbau der Rollen und Einbau der passenden Zahnräder. Auf Wunsch bieten wir Ihnen auch eine passende Unterkonstruktion inklusiver kundenindividueller Gleitleisten. Auch der Preis wird Sie hier positiv überraschen.

Am Ende können Sie sicher sein, dass wir alles daran setzen, dass Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind.

Klingt nach einem konstruiertem Fall? Keinesfalls – dies ist genauso vorgekommen.

Unsere Ausrichtung hat sich mittlerweile deutlich verbreitert. 
Längst achten wir nicht mehr nur auf das Förderband. Wir versuchen umfassende Lösungen für die gesamte Anlage zu finden, dabei schließen wir regelmäßige Wartungen mit ein, tauschen Lager und Trommeln, realisieren Umbauten mit unserem eigenen Personal, erarbeiten Sonderlösungen mit unseren Kunden und betrachten das Produkt welches gefördert werden soll.
 

Auch beschäftigen wir uns mit einem immer breiter werdendem Spektrum an Förderbändern. Zum Beispiel:

    • Zahnradgeführte homogene Förderbänder, welche spannungsfrei laufen
    • Antimikrobielle Förderbänder, welche erheblich weniger Wasser in das Gewebe aufnehmen und dadurch deutlich hygienischer sind
    • Kunststoffmodulbänder, welche über Messerkanten geführt werden können

Das ist ebenfalls ein Punkt, welchen wir alle gemeinsam haben: Immer wieder suchen wir nach neuen Aufgaben und Herausforderungen und Sie können uns glauben, dass das Lächeln an einem Montagmorgen breit ist, wenn am Sonntag wieder ein neues Projekt realisiert wurde.

Wir laden Sie ein sich in Ruhe auf unserer Internetseite zu informieren und wenn Sie Fragen oder Aufgaben für uns haben, dann freuen wir uns über eine Nachricht von Ihnen.

236

BANDTYPEN

25

HEIZPRESSEN

47

JAHRE ERFAHRUNG

174 kg

GENASCHTE KEKSE